Inhaltsbereich

Aktuelles

  • Seite 1 von 8

20.01.2021

Gesundheit

Corona: Weitere Fälle im Haus am Hesterberg

Coronavirus

Weitere Corona-Fälle bestätigt das Gesundheitsamt des Landkreises für die kreiseigene Einrichtung Haus am Hesterberg in Dörverden. Zehn weitere und damit insgesamt 17 Bewohner waren in der Nachtestung positiv. Die Zahl der positiv getesteten Beschäftigten erhöhte sich um drei auf nun fünf.

19.01.2021

Gesundheit

Corona: 34. Todesfall im Landkreis

Coronavirus

Im Landkreis gibt es den 34. Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen. Ein über 80-jähriger Mann aus Verden verstarb gestern im Krankenhaus an den Folgen der COVID-19-Erkrankung.

18.01.2021

Gesundheit

Weitere Corona-Fälle in Pflegeheimen

Ein weiterer Sterbefall im Landkreis

Coronavirus

Im Landkreis gibt es den 33. Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen. Ein knapp über 60 Jahre alte Frau aus Achim verstarb kürzlich in einem Bremer Krankenhaus an den Folgen der COVID-19-Erkrankung. Zwei weitere Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt des Landkreises für die kreiseigene Einrichtung Haus am Hesterberg in Dörverden

14.01.2021

Gesundheit

Weitere Corona-Fälle im Haus am Hesterberg

Coronavirus

Neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt des Landkreises für die kreiseigene Einrichtung Haus am Hesterberg in Dörverden. Dort waren zuvor bereits eine Praktikantin, ein Mitarbeiter sowie zwei Bewohner positiv getestet worden. In einer weiteren Nachtestung wurden jetzt drei weitere Heimbewohner und eine Pflegekraft, alle aus demselben Wohnbereich, positiv getestet.

12.01.2021

Gesundheit

Corona: 32. Todesfall im Landkreis

Coronavirus

Im Landkreis Verden gibt es den 32. Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen. Ein über 90-jähriger Mann aus Kirchlinteln starb kürzlich im Rotenburger Krankenhaus an den Folgen der COVID-19-Erkrankung.

08.01.2021

Gesundheit

Über 150 Impfdosen werden täglich verimpft

Mobile Impfteams kommen zügig in den Heimen voran

Anästhesist Dr. Henning Hovorka (links) von der Aller-Weser-Klinik ist der ärztliche Leiter des Verdener Impfzentrums. Landrat Peter Bohlmann und Ordnungsamtsleiter Christian Groth (rechts) stellten den Arzt vor. (Foto: Landkreis Verden)

Seit Dienstag sind zwei mobile Impfteams im Landkreis Verden unterwegs, um die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Beschäftigten in den Pflegeheimen zu impfen. Rund 150 bis 180 Impfungen konnten die Teams bislang täglich durchführen. Bis Samstag sollen die Schutzimpfungen in sieben Heimeinrichtungen und beim Palliativnetzwerk mit dann insgesamt rund 840 erfolgten Impfungen abgeschlossen sein.

08.01.2021

Gesundheit

Testungen in zwei Pflegeheimen negativ

Einzelne neue Corona-Fälle in Dörverdener Heim

Coronavirus

Entwarnung gibt das Gesundheitsamt des Landkreises für die beiden Pflegeheime im Flecken Langwedel und in der Gemeinde Oyten, in denen am Mittwoch je eine Pflegekraft als positiv gemeldet worden war. Die Abstriche der gesamten Bewohner- und Mitarbeiterschaft blieben in der Testung negativ.

06.01.2021

Gesundheit

Drei neue Corona-Fälle in Pflegeheimen

Ein weiterer Sterbefall im Landkreis

Coronavirus

Einen weiteren Corona-Sterbefall gab es gestern in der Aller-Weser-Klinik. Dort verstarb ein 80-jähriger Mann aus Verden auf der Intensivstation. Für zwei Pflegeheime im Flecken Langwedel und in der Gemeinde Oyten wurde dem Gesundheitsamt des Landkreises je eine Positivmeldung einer Pflegekraft gemeldet.

05.01.2021

Gesundheit

Erste Pflegeheimbewohner in Oyten geimpft

Mobile Impfteams haben Impfungen aufgenommen

Melitta Nackenhorst im Pflegeheim Haus Hasch in Oyten ist eine der ersten geimpften Personen im Landkreis Verden. Dr. Matthias Röpke impft, Heimleiterin Ricarda Hasch leistet seelischen Beistand. (Foto: Landkreis Verden)

Am Dienstagvormittag haben im Landkreis Verden die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Nachdem das Land tags zuvor 975 Impfdosen bereitgestellt hat, sind jetzt zwei mobile Impfteams im Landkreis unterwegs, um Pflegeheimbewohner und die dortigen Beschäftigten zu impfen. Gestartet sind die Teams im Haus Hasch und im Senioren- und Pflegeheim Metzentin in Oyten.

04.01.2021

Gesundheit

Landkreis startet am Dienstag mit Impfungen

Impfungen von Pflegeheimbewohnern und Heimbeschäftigten

Das Containerdorf bei der Kreisverwaltung soll nach Plänen des Landkreises als Impfzentrum genutzt werden. (Foto: Landkreis Verden)

Am Montagvormittag trafen die ersten knapp 1.000 Impfdosen für die Coronavirus-Schutzimpfungen im Impfzentrum des Landkreises Verden ein. Ab dem morgigen Dienstag werden die zwei bereitstehenden mobilen Impfteams mit den Impfungen von Heimbewohnern und Beschäftigten in den Pflegeeinrichtungen im Landkreis beginnen.

04.01.2021

Gesundheit

Corona-Fälle in zwei Pflegeheimen

Zwei weitere Todesfälle im Landkreis

Coronavirus

Zwei weitere Corona-Todesfälle gab es über den Jahreswechsel zu verzeichnen. Ein knapp 80-jähriger Mann aus Kirchlinteln und ein Mann knapp über 70 aus Ottersberg verstarben im Krankenhaus. Damit sind mittlerweile 30 Menschen im Landkreis im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

29.12.2020

Gesundheit

Entwarnung für Pflegeheim im Flecken Langwedel

Coronavirus

Weitgehende Entwarnung gibt das Gesundheitsamt des Landkreises für die Pflegeeinrichtung im Flecken Langwedel, in der Heiligabend für drei Bewohner und zwei Mitarbeiter Corona-Infektionen gemeldet worden waren. Die veranlasste Testung der gesamten Bewohner- und Mitarbeiterschaft, insgesamt rund 100 Personen, ergab keine weiteren positiven Fälle.

28.12.2020

Gesundheit

Corona-Fälle in Pflegeheim im Flecken Langwedel

Coronavirus

In einer Pflegeeinrichtung im Flecken Langwedel wurden bei drei Bewohnern und zwei Mitarbeitern Corona-Infektionen gemeldet. Das Gesundheitsamt des Landkreises hat bereits Heiligabend die entsprechenden Isolierungsmaßnahmen durchgeführt. Sämtliche Bewohner und Mitarbeiter, insgesamt rund 100 Personen, wurden inzwischen abgestrichen. Mit den Testergebnissen rechnet das Gesundheitsamt nicht vor Wochenmitte.

23.12.2020

Gesundheit

Böllern nur vor dem eigenen Grundstück

Landkreis erlässt Allgemeinverfügung zum Silvesterfeuerwerk

Silvesterfeuerwerke sind in diesem Jahr nur auf und vor dem eigenen Grundtsück erlaubt.

Silvester wird in diesem Jahr anders. Bundesweit ist der Verkauf von Feuerwerksartikeln untersagt. Wer in der Silvesternacht Feuerwerkskörper anzünden möchte, darf das zwar, aber nur auf oder unmittelbar vor dem eigenen Grundstück oder Wohnsitz. Das sieht eine Allgemeinverfügung des Landkreises Verden vor, die am 29. Dezember in Kraft tritt.

21.12.2020

Gesundheit

Corona: 28. Todesfall im Landkreis

Coronavirus

Den mittlerweile 28. Todesfall im Landkreis im Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es gestern im Verdener Krankenhaus. Eine über 80-jährige Frau aus Thedinghausen starb an den Folgen der COVID-19-Erkrankung. Dem Gesundheitsamt des Landkreises Verden wurden von Freitag- bis Montagmorgen 51 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit sind seit Beginn der Pandemie im Landkreis mittlerweile 2.099 laborbestätigte Corona-Infektionen nachgewiesen worden.

  • Seite 1 von 8
zurück