Inhaltsbereich

Aktuelle Meldungen

  • Seite 1 von 3

07.08.2020

Abfall

Weiterhin großer Zulauf auf den Abfallhöfen

Bei Anlieferung den Anweisungen des Personals folgen

Mit Maske im Kundenkontakt: Abfallhofmitarbeiter Björn-Tapio Meyer bei der Abrechnung mit einem Kunden. (Foto: Landkreis Verden)

Veranstaltungen fallen reihenweise aus, Urlaubsreisen sind nur eingeschränkt möglich – viele nutzen die neu gewonnene Freizeit, um endlich mal den Keller auszuräumen oder den Garten auf Vordermann zu bringen. Das führte bundesweit zu einem regelrechten Ansturm auf die Abfall- und Wertstoffhöfe. Dies gilt auch für den Landkreis Verden.

06.08.2020

Kreisverwaltung

20 neue Auszubildende und Studierende

Die neuen Auszubildenden und Studierenden der Kreisverwaltung mit Landrat Peter Bohlmann. (Foto: Landkreis Verden)

20 junge Auszubildende und Studierende starteten zum 1. August beim Landkreis Verden durch. Acht von ihnen machen eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte, weitere vier absolvieren ein Duales Studium zum Bachelor of Arts der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft, weitere zwei ein Duales Studium mit Schwerpunkt Soziale Arbeit.

03.08.2020

Gesundheit

16 neue Corona-Fälle im Landkreis

Deutliche Zunahme der Infektionen von Reiserückkehrern

Coronavirus

Die Kette der Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Verden reißt zurzeit nicht ab. Über das Wochenende erhielt das Gesundheitsamt des Landkreises die Laborbestätigungen für 16 neue Fälle positiv getesteter Personen. Neben einzelnen Fällen in Unternehmen sind vor allem Reiserückkehrer aus dem Ausland betroffen.

03.08.2020

Senioren

Zeit verschenken an ältere Menschen

Neue Qualifizierung zum Seniorenbegleiter startet am 31. August in Achim

Senioren

„Ich habe ein bisschen Zeit und möchte sie gerne an ältere Menschen verschenken, die etwas Gesellschaft oder Unterstützung suchen.“ Wer sich als ehrenamtlicher Seniorenbegleiter engagieren möchte, kann sich über die Kreisvolkshochschule kostenlos qualifizieren lassen. Der nächste Kurs startet mit einem Infoabend am 31. August in der KVHS in Achim.

31.07.2020

Abfall

Countdown für Zahlung der Abfallgebühren läuft

Versendung der Mahnungen wird vorbereitet

Restabfalltonne

Jetzt ist Eile geboten: Zum 1. Juli waren die Jahresgebühren für die Abfallentsorgung fällig. Während die meisten Grundstückseigentümer ihre Gebühren pünktlich beglichen haben, müssen einige säumige Zahler in nächster Zeit mit einer gebührenpflichtigen Mahnung der Kreiskasse rechnen.

30.07.2020

Gesundheit

Meldepflicht für Sammelunterkünfte

Landkreis erlässt neue Allgemeinverfügung

Coronavirus

Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe im Landkreis Verden, die Beschäftigte in betriebseigenen oder angemieteten Sammelunterkünften unterbringen, müssen ab sofort die Unterbringung dem Gesundheitsamt des Landkreises Verden anzeigen. Das sieht eine neue Allgemeinverfügung vor, die am 1. August in Kraft tritt.

27.07.2020

Gesundheit

Corona-Bürgertelefon schließt Ende Juli

Service des Landkreises seit Anfang März im Dauereinsatz

Coronavirus

Das Corona-Bürgertelefon des Landkreises Verden wird zum 31. Juli schließen. Grund für die Einstellung des seit fünf Monaten ununterbrochen angebotenen Service der Kreisverwaltung ist die deutliche Abnahme der zu verzeichnenden Anrufe. Rund 4.100 Anrufe hat das Bürgertelefon seit seiner Schaltung Anfang März anlässlich des Auftretens der ersten Virusinfektionen im Landkreis entgegengenommen und beantwortet.

24.07.2020

Kfz-Zulassung

Kfz-Zulassung: Abmeldungen ohne Termin möglich

Abstand halten und Mund-Nasen-Bedeckung bei Besuchen

Kfz-Zulassungsstelle

Wer sein Fahrzeug nur abmelden möchte, kann dieses ab sofort ohne vorherige Terminvereinbarung bei der Kfz-Zulassungsstelle tun. Besucher mit dem entsprechenden Wunsch melden sich dazu direkt am Informationsschalter der Zulassungsstelle. Achtung: Sofern daneben weitere Zulassungsvorgänge durchgeführt werden sollen, ist weiterhin vorab ein Termin erforderlich.

23.07.2020

Abfall

Leuchtturmprojekt Bioabfallvergärungsanlage

Gründung der Kommunalen Entsorgungsanstalt Nord-Niedersachsen

Landrat Peter Bohlmann (Landkreis Verden), Landrat Bernd Lütjen (Landkreis Osterholz), Oberbürgermeister Uwe Santjer (Stadt Cuxhaven) und Landrat Kai-Uwe Bielefeld (Landkreis Cuxhaven) unterzeichnen den Vertrag. (Foto: Landkreis Osterholz)

Die Landkreise Cuxhaven, Osterholz und Verden sowie die Stadt Cuxhaven verfolgen gemeinsam das Ziel, Bioabfälle zukünftig nachhaltiger und somit insbesondere klimafreundlicher und effektiver zu verwerten. Statt der bisher verbreitet noch üblichen einfachen Kompostierung in offenen Mieten, wollen die drei Landkreise und die Stadt Cuxhaven neben der Herstellung von hochwertigem Kompost zukünftig auch die energetischen Potenziale aus den Bioabfällen nutzen.

22.07.2020

ÖPNV / Mobilität

Mehr Bus für Verden und Kirchlinteln

Neue Fahrpläne und Streckenverläufe ab dem 1. August

Direktverbindung zwischen Verden und Kirchlinteln (Foto: AllerBus)

Insbesondere Berufspendler, aber auch andere Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) aus der Gemeinde Kirchlinteln können sich freuen. Unter dem Slogan „Mehr Bus für Verden und Kirchlinteln“ kommt es zum 1. August zu umfangreichen Fahrplanänderungen insbesondere auf den Linien 701 (Verden – Otersen) und 713 (Verden – Kirchlinteln).

20.07.2020

Gesundheit

Besuche im Pflegeheim mit Umsicht gestalten

Gesundheitsamt und Heimaufsicht appellieren

Coronavirus

Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen können – so sieht es die aktuelle Verordnung des Landes Niedersachsen vor – inzwischen wieder von mehreren Personen gleichzeitig Besuche empfangen. Diese Besuchsmöglichkeiten aber mit größter Umsicht zu nutzen, darum bitten eindringlich das Gesundheitsamt und die Heimaufsicht des Landkreises Verden.

18.07.2020

Gesundheit

Coronavirus: Weitgehende Entwarnung für Verdener Häuserkomplex

Nur eine weitere Neuinfektion in unmittelbarer Nachbarschaft

Coronavirus

In dem von einem Coronavirus-Ausbruch betroffenen Gebäudekomplex in der Stadt Verden wurde nach einem Massentest von rund 100 Personen am Freitagnachmittag lediglich ein weiterer neuer Infektionsfall bestätigt. Auch zwei weitere Personen aus der Verwandtschaft des Erstinfizierten, die in der Gemeinde Dörverden leben, wurden positiv getestet. Alle negativ getesteten Familien konnten noch am späten Nachmittag aus der temporären Quarantäne entlassen werden.

17.07.2020

Gesundheit

Coronavirus: Acht Infizierte in Verdener Häuserkomplex

Gesundheitsamt des Landkreises führt Massentestung durch

Coronavirus

In einem Gebäudekomplex in der Stadt Verden haben sich nach aktuellem Stand acht Personen mit dem Coronavirus infiziert. Bei einem Mann wurde die Erkrankung gestern Nachmittag labortechnisch bestätigt. Eine sofort eingeleitete Testung von zehn der engsten Familienangehörigen durch das Gesundheitsamt des Landkreises Verden ergab am heutigen Nachmittag weitere sieben SARS-Cov-2-Infektionen. Die Betroffenen sowie weitere Angehörige des Patienten wurden unter häusliche Quarantäne gestellt. Eine Person befindet sich in stationärer Behandlung.

17.07.2020

Kinder, Jugend und Familie

Zehn Jahre Willkommensbesuche im Landkreis

Familienbesucherinnen machten rund 9.200 Besuche

Die fünf Willkommensbesucherinnen (in vorderster Reihe) gemeinsam mit dem Landrat, der Bürgermeisterin und den Bürgermeistern der Städte und Gemeinden im Landkreis. (Foto: Landkreis Verden)

„Herzlich willkommen im Leben“ – unter diesem Motto überbringen die Familienbesucherinnen im Landkreis Verden seit nunmehr zehn Jahren frischgebackenen Eltern und ihrem Nachwuchs Glückwünsche und bieten den jungen Familien Beratung und Unterstützung für die neue Lebenssituation.

14.07.2020

Naturschutz

Spendersaatgut für buntere Wiesen

Landkreis Verden und Stiftung Naturschutz im Landkreis Rotenburg kooperieren

Das artenreiche Mähgut wird auf einer zuvor gefrästen Fläche ausgebracht. (Foto: Heike Vullmer, Stiftung Naturschutz im Landkreis Rotenburg)

Eine pflanzenartenarme Wiese mit den Samen aus dem Mähgut einer artenreichen Wiese zu beimpfen, das ist das Prinzip der sogenannten Mähgutübertragung. Was von der Naturschutzbehörde des Landkreises Verden schon mehrfach auf kreiseigenen Naturschutzflächen erfolgreich ausprobiert wurde, damit will nun auch die Stiftung Naturschutz im Landkreis Rotenburg ihre Flächen artenreicher werden lassen.

  • Seite 1 von 3
zurück