Inhaltsbereich

Fotoausstellung "Vorhang auf für Achim"

läuft bis zum Do, 21.11.2019
Blocktermin Standort anzeigen

»Vorhang auf für Achim«

Die vier Achimer Fotografen, Bernd Fischer, Dirk Godlinski, Antoni Pilcicki und Olaf Wilkens, zeigen ihre Stadt in Bildern: kulissenhaft, aus verschiedenen Blickwinkeln und in besonderem Licht. Je tiefer wir uns in die ausdrucksstarken Motive einfühlen, desto intensiver stellt sich die Frage: Was geschieht hier?

So wirken „Achim bei Nacht“ und die „Sternenspuren“ wie Bühnenbilder aus opulenten Kostümfilmen oder wie Szenen aus einem futuristischen Weltraumabenteuer. Kontrastprogramm sind die „Mauerblicke“, die uns mitnehmen hinter zerschlissene Kulissen, zu Verfall, Einsamkeit aber auch neuem Leben. Zum intensiven Nachdenken regen ebenfalls die „Verhältnisse“ an. Independent mit Anleihen an den lakonischen Film Noir zeigen sie eine andere Seite der Stadt.

Die menschenleeren fotografischen Ansichten geben dem Betrachter Raum um eigene Szenen, Gefühle, Geräusche hinzuzufügen – sie sind Bühnenbild und Projektionsfläche. Die Ausstellung ist eine Einladung selbst kreativ zu werden, Beziehungen herzustellen, Geschichten zu erfinden...

Vernissage:
Sonntag, 27.10. um 11:30h
im Foyer Rathaus Achim

Die Ausstellung kann innerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

Rubrik
Ausstellungen

Veranstaltungsort
Rathaus Achim
Veranstalter
Dirk Godlinski
Maiskamp 6
28832 Achim
Kontaktdaten
Telefon: 01525 3618970
E-Mail:
Homepage: www.digitalografie.de

Vorhang auf fuer Achim Vorhang auf fuer Achim

zurück